ProdukteKatalog

Installation

Installationssteckverbinder EN 61535
AC 166® G Komponenten
AC 166® G Leitungen
AC 164 Komponenten
AC 164 Leitungen
Rundsteckverbinder Schutzart IP68
Rundsteckverbinder AC 167 micro
Rundsteckverbinder AC 169 kompakt
Rundsteckverbinder AC 170 basic
Rundklemmen Schutzart IP68
Schraubklemmen AC 179 kompakt
Schraubklemmen AC 180 basic
LED-Verteilerbox
LED-Verteilerbox terminaLED®
Andere Steckverbinder
AC 166® Classic Komponenten
AC 166® Classic Leitungen
LED-Steckverbinder AC 162
Niedervolt-Steckverbinder-System AC 162
Steckverbinder 160/163

Zeitsparende und sichere Installation

Bei der Installation von Beleuchtungsanlagen in Büro- oder Industriegebäuden, im Einzelhandel oder auf Messeständen ist der Zeitaufwand ein entscheidender Kostenfaktor. Die Lösungen von Adels-Contact reduzieren die benötigte Arbeitszeit und minimieren die Fehlerhäufigkeit.

Mit unseren Installationssteckverbindern beispielsweise entfällt das aufwändige Ablängen, Abisolieren und Anklemmen sowie das Nacharbeiten. Rundsteckverbinder und Rundklemmen sorgen für einen schnellen und sicheren Anschluss IP68 ohne Gießharz, Gel oder Schrumpfschlauch. Eine LED-Verteilerbox und andere Steckverbinder runden das Sortiment für die flexible, sichere und schnelle Installation ab.

Installationssteckverbinder mit Leitungen nach BauPVo

Seit kurzer Zeit ist die neue europäische Bauproduktenverordnung (BauPVo) 305/2011 in Kraft und muss in allen Ländern der EU in nationales Recht umgesetzt werden. Dies ist zumeist noch nicht geschehen; die Zeitpläne zur Umsetzung durch die entsprechenden Behörden sind recht unterschiedlich. Ist die BauPVo in nationales Recht umgesetzt, so gelten strengere Anforderungen an die Brandlast für Kabel, die dauerhaft in Bauwerken installiert werden. Hierzu gehören auch Kabel, die wir zur Konfektion unserer Anschluss- und Verbindungsleitungen AC 166 und AC 164 verarbeiten. Je nach Brandverhalten wurden in der Norm EN 50575:2014 verschiedene Brandklassen festgelegt und zugleich Empfehlungen gegeben, für welchen Gebäudetyp und in welchen Gebäudeteilen welche Brandklasse eingesetzt werden soll. Höherwertige und entsprechend teurere Leitungen werden bspw. für Krankenhäuser oder Fluchtwege empfohlen. Für die Leitungen unserer Steckverbindersysteme gelten die Brandklassen Eca, Dca, Cca und B2ca. Unsere Leitungslieferanten bieten bereits verschiedene Typen in diesen Brandklassen an. Somit können wir Ihnen hierzu auf Anfrage die entsprechenden Leistungserklärungen unserer Kabellieferanten (DoP) sowie ein individuelles Angebot der konfektionierten Leitung der Serie AC 166 oder AC 164 erstellen.