ProdukteKatalogBeleuchtung

Schraub-Steck-Klemmen

Schraub-Steck-Klemmen
900-071- bis 12-polig mit 2 schraubenlosen Klemmstellen je Pol
900-07 DS1- bis 12-polig mit 2 schraubenlosen Klemmstellen je Pol mit Drahtschutz
900-07 RZ1- bis 12-polig mit 2 schraubenlosen Klemmstellen je Pol mit Rastzapfen
900-07 RZ DS1- bis 12-polig mit 2 schraubenlosen Klemmstellen je Pol mit Drahtschutz und Rastzapfen
900 Q1- bis 12-polig mit 4 schraubenlosen Klemmstellen je Pol
900 Q RZ1- bis 12-polig mit 4 schraubenlosen Klemmstellen je Pol mit Rastzapfen
900 Q/ 1 A1-polige Anreihklemme mit 4 schraubenlosen Klemmstellen
900 ED3-polig für PE-Anschluss am Trägerblech, 2 schraubenlose Klemmstellen je Pol
900 EQ3-polig für PE-Anschluss am Trägerblech, 4 schraubenlose Klemmstellen je Pol
Zubehör
900 EQ ZELKabelklemme zur Zugentlastung für Schraub-Steck-Klemme

Schraub-Steck-Klemmen Serie 900

Schraub-Steck-Klemmen der Serie 900 werden zumeist gebraucht, wenn das Gerät oder die Leuchte extern mit Schraube installiert werden soll, während der Hersteller intern das zeitsparende Stecken der Leiter bevorzugt und/oder die Möglichkeit einer Weiterverdrahtung nutzen möchte.

Zwei oder vier interne Klemmstellen

Die Klemme 900-07 hat pro Pol zwei interne Klemmstellen zur Weiterverdrahtung. Die Klemme 900 Q sowie die Sicherungsklemme 900 Si haben jeweils vier Klemmstellen pro Pol.

Spezialausführungen für Vorschaltgeräte und PE-Anschluss am Trägerblech

Zum Einsatz in Vorschaltgeräten empfiehlt sich die Klemme 900-08, da sie sowohl eine Befestigungsöffnung zwischen den Polen als auch unter den Polen besitzt. Für solide Schutzleiter-(PE-)Anschlüsse auf ausgestanzten Laschen im Trägerblech steht die Klemme 900 ED und 900 EQ zur Verfügung.