News
Abschiedsessen mit den engsten Mitarbeitern (Fr. Murat 2. v. li.)

... Und wieder geht eine langjährige Zusammenarbeit zu Ende

09.03.2018
Nach mehr als 41 Jahren Firmenzugehörigkeit hat mit Frau Mira Murat nun eine weitere langjährige Adels-Mitarbeiterin den Wechsel in den Ruhestand vollzogen.

Durch ihr engagiertes Mitdenken und stets außergewöhnliches Interesse an den Geschicken des Unternehmens konnte Frau Murat schnell von der Packerin im Lager über die Kontrolleurin an den Montageautomaten in die Abteilung Arbeitsvorbereitung wechseln, mit der sie ihre berufliche Lebensaufgabe gefunden hatte. Schon nach kurzer Zeit konnte sie die Leitung dieser Abteilung übernehmen; ihre konstruktiven Ideen und engagierte Arbeitsweise trugen nachhaltig zum Erfolg des Unternehmens bei.

Deshalb auch an dieser Stelle nochmals unseren ganz herzlichen Dank an Frau Murat! Wir wünschen ihr, dass sie ihre unermüdliche Energie noch lange bewahren und für die nun folgende freie Zeit nutzen kann.
J.H. Hochköppler, Wolfgang Berster, Andre Rumpff
Wolfgang Berster, Andre Rumpff

Adels-Contact verabschiedet weiteren langjährigen Mitarbeiter in den Ruhestand

20.12.2017
Mit Herrn Wolfgang Berster verabschieden wir in diesem Jahr nach 40-jähriger Mitarbeit in unserem Unternehmen den zweiten „alten Hasen“ aus dem Adels-Team in den Ruhestand.
1977 trat Herr Berster nach seiner Ausbildung zum Werkzeugmacher und anschließender Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker in unser Unternehmen ein. Nach seiner anfänglichen Tätigkeit in der Qualitätssicherung wechselte er nach kurzer Zeit ins Konstruktionsbüro, wo er mehr als 20 Jahre wesentlich an der Entwicklung neuer Adels-Produkte mitwirkte.
Um den sich verändernden Anforderungen am Markt gerecht zu werden, wurde im Zuge einer internen Umstrukturierung und Modernisierung bei Adels-Contact 2001 die neue Stelle des Produktmanagers geschaffen. Mit Herrn Berster und dessen Expertenwissen für Produkte, Normen, Werkzeuge etc. konnte diese fachkundig und ideal besetzt werden. Im Laufe der Jahre entwickelte sich aus dieser Position eine Abteilung mit drei Mitarbeitern unter seiner Führung.
Auch Herr Berster hinterlässt damit Spuren in unserem Unternehmen, die uns sicher immer wieder gerne an ihn und seine freundliche und hilfsbereite Art erinnern werden. Wir bedanken uns auch auf diesem Wege für seine langjährige, engagierte Mitarbeit und wünschen ihm und seiner Familie für den nun folgenden Lebensabschnitt alles Gute!
Manuela Friederichs mit ihrem Ausbilder Armin Haar
Christopher Meier, Manuela Friederichs, Dr. Sandra von Möller

"Besten-Ehrung" für Adels-Auszubildende

23.11.2017
87 junge Menschen aus 54 Ausbildungsbetrieben in Leverkusen und dem Rheinisch-Bergischen Kreis wurden in der Leverkusener BayArena für eine besondere Leistung geehrt: Sie haben in diesem Jahr ihre Ausbildung mit „sehr gut“ abgeschlossen. Bei einer Feier der IHK Köln konnten die 87 ehemalige Azubis aus Leverkusen und dem Rheinisch-Bergischen Kreis mit ihren Partnern, Eltern, Ausbildern und Berufsschullehrern auf das tolle Ergebnis anstoßen.
Mit dabei war auch unsere Auszubildende Manuela Friederichs! Wir gratulieren unserer „Azubine“ sehr herzlich für Ihre hervorragende Leistung, die – das darf man sagen – für uns nicht überraschend kam. Sie hat inzwischen bereits an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre begonnen. Auch dafür wünschen wir ihr viel Erfolg.
In einer Festansprache lobte die Vizepräsidentin der IHK Köln, Dr. Sandra von Möller, die Top-Azubis: „Mit Unterstützung Ihrer Lehrerinnen und Lehrer sowie Ausbilderinnen und Ausbilder haben Sie ein sehr gutes Ergebnis erreicht und damit einen wichtigen Grundstein für Ihre berufliche Zukunft gelegt.“ Ebenso dankte sie Ausbildern, Lehrern und auch Prüfern, die alle das anerkannt hohe Niveau der Abschlüsse ermöglichen.
Als besondere Erinnerung gab es zum Abschluss der festlichen Veranstaltung eine Ehrenurkunde für die Top-Azubis.
Start am Rathaus

Großer Zuspruch beim 2. Bergisch Gladbacher Azubi Social Day

09.10.2017
Nach einem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr hatten sich dieses mal mit knapp 90 Auszubildenden wesentlich mehr zur Teilnahme am 2. Bergisch Gladbacher Azubi Social Day gemeldet. Adels-Contact war mit fünf Jugendlichen als eins von 14 Unternehmen dabei.

Angeführt von Team Captain Lenny Schmitz ging es am Morgen zum Rathaus, wo der Bürgermeister nach einer Begrüßung die Gruppen zu ihren Einsatzorten entließ.

Unsere Azubis hatten verschiedene Aufgaben zugeteilt bekommen – vom Anstreichen über das Reparieren von Fahrrädern bis zu einem Ausflug mit Demenzkranken - und gingen alle mit großem Engagement an ihre Tätigkeiten. Dass die Freude nicht allein auf der Seite der „Beschenkten“ war zeigte sich schnell in den anschließenden Gesprächen während der gemeinsamen, ebenfalls von Azubis gestalteten, Abschlussfeier: Alle berichteten begeistert von der positiven Stimmung, dem angenehmen Umgang miteinander und dem schönen Gefühl, anderen eine Freude gemacht zu haben.
International Sales Meeting zum Midsummer

Mittsommernacht in Bergisch Gladbach

04.07.2017
Zur kürzesten Nacht des Jahres luden wir dieses Jahr unsere deutschen und internationalen Partner nach Bergisch Gladbach ein. Vertreter aus dem hohen Norden Schwedens nahmen die Reise genauso auf sich wie die südeuropäischen Repräsentanten. Bei sommerlich heißen Temperaturen gab es inspirierende Vorträge und Produkt- und Konzeptvorstellungen aus unserem Haus und von unseren Partnern. Im Rahmen eines Workshops wurden Ideen, Wünsche und Anregungen zum Thema Digitalisierung gesammelt.

In freundschaftlicher Atmosphäre verbrachten wir einen schönen Sommerabend mit nordischen Köstlichkeiten und deftigem Grillgut. Es gab ausreichend Gelegenheit um den persönlichen Kontakt zu unseren internationalen Partnern zu pflegen und zu intensivieren. Ein gelungenes Mittsommernachtsfest nahm in den späten Abendstunden sein Ende.

Wir hatten zwei effektive und angenehme Tage und bedanken uns bei allen Beteiligten!
Zuerst die Arbeit ...
... dann das Vergnügen!

„Betriebsausflug“ einmal wörtlich genommen

21.06.2017
Zu einem Betriebsausflug der besonderen Art hatte in diesem Jahr die Geschäftsleitung der Adels-Contact eingeladen. Es sollte ins polnische Kattowitz gehen, um dort gemeinsam mit unserer langjährigen Partnerfirma Techplan ein Betriebsfest zu feiern.

Ein überwiegender Teil der Belegschaft folgte der Einladung sehr gerne und so stieg am Samstag morgen zwar noch etwas müde, aber dennoch gut gelaunt und mit neugieriger Vorfreude die erste Gruppe mit knapp 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den am Firmentor wartenden Bus, der sie zum Flughafen Dortmund brachte. Die zweite Gruppe folgte wenige Stunden später mit einem Bus zum Kölner Flughafen.

Nach der Ankunft in Kattowitz ging es dann gleich zur Werksbesichtigung in das nicht weit entfernte Chorzow, wo man für uns eine ausgiebige Stärkung vorbereitet hatte und wir anschließend durch den Betrieb geführt wurden und den Mitarbeitern bei der Arbeit über die Schulter schauen konnten.

Als ersten besonderen Höhepunkt hatte unsere Partnerfirma anschließend ein Fußballturnier arrangiert, bei dem „unsere Jungs“ durch ihr großes Engagement und angefeuert durch die Kolleginnen und Kollegen den zweiten Platz erspielten und stolz den Pokal vom Platz trugen.

Nach diesem großartigen Start in den gemeinsamen „Feiertag“ gab es nach einer kleinen Erholungspause einen wunderbaren Abend mit gutem polnischen Essen und Musik und Tanz bis in die Nacht.

Ein voller Erfolg! Was kann dies besser bestätigen als die begeisterten Kommentare aller Mitreisenden?

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Familie Hochköppler und Herrn Rumpff dafür, dass sie uns dieses schöne Erlebnis ermöglicht haben!